Automatikgetriebe Service 

 

Getriebeservice

 

Warum ist ein Service notwendig? 

Ihr Automatikgetriebe wird im Betrieb hohen mechanischen und thermischen Belastungen ausgesetzt. Das führt dazu, dass die Schmierfähigkeit ihres Getriebeöls abnimmt und sich der Verschleiß erhöht. Um Problemen, wie z.B.  Schaltruckeln oder verzögerten Gangwechseln, aus dem Weg zu gehen, empfehlen Experten daher alle 60.000 - 100.000 km einen Wechsel des Getriebeöls.

 

Warum sollte man das Getriebe spülen?

Da bei einem herkömmlichen Getriebeölwechsel nur das Öl abgelassen und der Filter mit Dichtungen erneuert wird, verbleiben in den feinen Kanälen der Schalteinheit Abrieb und eventuelle Späne aus dem Getriebe. Diese Ablagerungen können zu Problemen oder sogar Ausfall des Automatikgetriebes führen. Um diese Rückstände zu entfernen und um teuren Reparaturkosten für eine Erneuerung der Schalteinheit oder sogar des gesamten Getriebes aus dem Weg zu gehen, empfiehlt es sich daher in regelmäßigen Abständen spülen zu lassen. 

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei uns!